immer am drücker    

Pressefoto Erwin Pramhofer 

Der Stadtgraben diente einst als Wehrgraben zur Verteidigung der Innenstadt. Heute erfüllt er eine ganz andere Aufgabe, eine friedvolle. Bewegung ist nun angesagt. Fünf Sportstationen stehen für alle zur Verfügung, ein Geschicklichkeitsgarten, ein Labyrinth, ein Balancierparcours, ein Stangenwald und ein Kraftpark. Dazu kommen noch die Stationen des Höhenflugs, ein Kinderspielplatz und die Themengärten entlang der Stadtmauer. In Anwesenheit zahlreicher bewegungshungriger Menschen, vom Kleinkind bis zum Senior, wurde der Park am Samstag offiziell eröffnet.

Anrufen
Email