immer am Drücker    

Pressefoto Erwin Pramhofer 

Trotz des widrigen Wetters kamen viele Besucher zum Buchserer Kirtag ganz nah an der österreichisch-tschechischen Grenze. Nach einem Gottesdienst den Pater Kaplanek aus Budweis gemeinsam mit Diakon Senk von der Pfarre Unserfrau in Weitra feierte, ging es zum gemütlichen Teil über. Die Feuerwehrmusik Windhaag/Fr., die Bürgergarde und die Goldhaubengruppe Freistadt verschönerten das Fest mit ihrer Teilnahme beim Festzug in die Kirche. Nach dem Bieranstich von Freistadts Altbürgermeister Josef Mühlbachler ging der Frühschoppen mit kulinarischen Leckerbissen zum Kirtag über.

Dank auch an die Familie Altmann aus Stadlberg und das gesamte Team des "Bucherser Heimat Vereins" für die Organisation des Kirtags!

  • hp11
  • hp12
  • hp14
  • hp15
  • hp17
  • hp2
  • hp20
  • hp21
  • hp24
  • hp26
  • hp27
  • hp6
Anrufen
Email