Pressefoto Erwin Pramhofer 

Genau 14 Monate und vier Tage nach dem Spatenstich wurde gestern die Umfahrung „Freistadt West“ von  Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Landesrat Mag. Günther Steinkellner mit einem kleinen Festakt ihrer Bestimmung übergeben. Dieses zwei Kilometer lange Straßenstück ist eine wichtige Verbindung, vor allem aus dem Raum Bad Leonfelden kommend und es ist somit eine direkte Anbindung an die S10 gegeben. Weiters ist damit auch das geplante Betriebsgebiet Süd sowie das Rinderkompetenzzentrum optimal mit einem Kreisverkehr eingebunden.

Rund 5.000 Fahrzeuge können auf die Umfahrung West verlagert werden. Dadurch steigt auch die Lebensqualität der Anwohner an den bestehenden Straßen.

Anrufen
Email