immer am drücker    

Pressefoto Erwin Pramhofer 

Nicht ganz so spektakulär und geheimnisvoll wie beim Dreh eines James Bond Filmes geht es derzeit im Mühlviertel zu.

Dennoch, in Windhaag bei Freistadt werden die finalen Szenen zum ORF Landkrimi „Der Tote am Teich“ gedreht, mit Josef Hader und Maria Hofstätter in den Hauptrollen.

Eine nicht unwesentliche Rolle spielt dabei Windhaags Bürgermeister Erich Traxler. Er hat sich, wie auch sein Berufskollege Josef Kastler aus Freistadt, als Komparse beworben und beide sind im Film, wie im richtigen Leben, Polizisten. Am Kirchenplatz haben sie die mutmaßlichen Verdächtigen zu verhaften.

Nach fertiggestelltem Szenendreh erzählten sie mit einem Augenzwinkern, dass sie bei dieser Aktion schon ein eigenartiges Gefühl beschlichen habe.

Einige Bilder vom Drehtag vor der Kirche und am Marktplatz.

Fotos freigegeben von der Produktionsleitung und der Lotus-Film GmbH.

Anrufen
Email