Pressefoto Erwin Pramhofer 

Der Mühlviertler Markt St. Leonhard (bei Freistadt) ist prädestiniert dafür, das Fest des heiligen Leonhard gebührend zu feiern. Trotz des miesen Wetters kamen über 50 Reiter und drei Kutschengespanne zum traditionellen Leonardiritt. Nach einem prunkvollen Umzug durch den Ort segnete Pfarrer Mathias Breitweg Pferde und Reiter.

Anrufen
Email