immer am drücker    

Pressefoto Erwin Pramhofer 

Heißer hätte die Mühlviertler Wiesn 2015 nicht starten können. Trotz des Tropenwetters sorgte der Festeinzug in die Messehalle schon für gute Stimmung. Die Gruppe "Wahnsinns 3" heizte die Begeisterung noch an. Als DJ Ötzi die Bühne betrat, tobte die Menge. Bei "Hey Baby" und "Anton aus Tirol"gab es kein Halten mehr. Tische und Bänke wurden gestürmt, kein Besucher stand mehr still.

Anrufen
Email