immer am Drücker    

Pressefoto Erwin Pramhofer 

Den Namenstag ihres Schutzpatrons dem hl. Georg feiern die Pfadfinder traditionsgemäß mit der hl. Messe in der Stadtpfarrkirche. Diesmal gab es zwei Gründe zum Feiern. Das schmucke Pfadfinderheim in der Bockau, nach dem zu früh verstorbenen Erbauer Josef Blaschko-Haus benannt, besteht seit 25 Jahren. Weiters legten 20 Jungpfadfinder ihr Zugehörigkeits-Gelöbnis ab und wurden somit in den Verband der Pfadfinder aufgenommen.

 

 

Anrufen
Email