Pressefoto Erwin Pramhofer 

50 Jahre Konditorei Lubinger in Freistadt, das gehört gefeiert. Da die "Lubingers" immer für Überraschungen gut sind, herrschte seit einer Woche in der Backstube Hochbetrieb. Eine XXXL Wachauer Schoko-Nußtorte wurde für das Firmenfest gebacken. Unter anderem wurden 1 400 Eier und 26 Kilogramm Butter dazu verarbeitet.

Die im Jahr 1967 von Johann und Margarete eröffnete  Zuckerbäckerei wird nun in zweiter und dritter Generation geführt, von den Söhnen Max und Hannes und Enkel Stefan. Die Konditorei genießt ihren guten Ruf bis weit über die Stadtgrenze hinaus.  Zur Überraschung von Seniorchef Hans Lubinger ließen es sich Lehrlinge der ersten Stunde, die es weit gebracht haben, nicht nehmen, zum Fest zu erscheinen. Ernst Ruckendorfer  hat sich in Mexiko niedergelassen und Ernst Eibensteiner machte sich in Schärding als Konditor selbstständig.

 

  • hp24
Anrufen
Email