immer am drücker    

Pressefoto Erwin Pramhofer 

Gut Ding braucht Weile: Jetzt ist es aber soweit. Am 28. April erfolgte der offizielle Spatenstich für den Neubau des Bezirkseniorenheimes in Freistadt. Nachdem das bestehende Altenheim den zeitgemäßen Anforderungen in puncto Ausstattung und Betreuungsmöglichkeiten nicht mehr entspricht, hat sich der Sozialhilfeverband Freistadt für einen Neubau im Parkgelände der bestehenden Anlage entschieden. Nicht nur die Ehrengäste griffen zum Spaten, auch einige Heimbewohner waren beim Graben dabei.

Anrufen
Email