Pressefoto Erwin Pramhofer 

Windhaag bei Freistadt wird schön langsam zum Hollywood des Mühlviertels. Nach dem der zweite Landkrimi in und um Windhaag abgedreht ist und Teil Eins von "Der Tote am Teich" mit 900 000 Zusehern rekordverdächtigt war, kann der neue Krimi "Der Tote am See" nur daran anschließen.

Anrufen
Email