Pressefoto Erwin Pramhofer 

Als Tagungsort für das Jahrestreffen 2015 suchten sich diesmal die Diplom-Biersommeliers Freistadt, die Braustadt, aus. Rund 180 qualifizierte Bierspezialisten aus halb Europa bevölkerten für drei Tage die Stadt. Das Programm war dicht gedrängt. Es gab eine Bierlesung im Salzhof, ein Willkommensbuffet im Braugasthof und natürlich fand die Jahreshauptversammlung statt, der eigentliche Höhepunkt dieser Tage. Weiters standen noch Stadtführungen und eine Brauereibesichtigung an der Tagesordnung. Vorstand Dr. Wolfgang Stempfl, Christoph Kämpf als Geschäftsführer des Verbands der Diplom-Biersommeliers und Conrad Seidl, auch als Bierpapst bezeichnet, waren unter den Gästen. 

Für Veranstalter Ewald Pöschko, Geschäftsführer der Braucommune Freistadt stand fest, dass dieses Event eine große Aufwertung für die Braucommune und Freistadt bedeutet. Allerdings mangelt es in Freistadt an Unterbringungsmöglichkeiten. Deshalb mussten viele Gäste in Bad Leonfelden nächtigen.

Anrufen
Email